Montag, 22. Oktober 2018
Kontakt: info@feuerwehr-hersbruck.de   -  Feuerwache: Tel.: 09151 / 83100  -  Fax: 09151 / 70335
 

eiko_icon Großtierrettung Pferd

Techn. Rettung > sonstige techn. Rettung
Zugriffe 1779
Einsatzort Details

Hersbruck, Fuchsau
Datum 10.06.2018
Alarmierungszeit 14:40 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/aPager
eingesetzte Kräfte

Kreisbrandinspektion
    Feuerwehr Hersbruck
    Feuerwehr Altensittenbach
      Fahrzeugaufgebot   DLK 14/30/1  HLF 14/40/1  RW 14/61/1
      Tierrettung

      Einsatzbericht

      Unterstützung der FF Altensittenbach mit Gerätschaften bei der Rettung eines Pferdes.

      Das Tier kam in einem Unterstand zu Fall und stürzte so unglücklich, dass es sich zwischen einem Stützpfeiler und der Wand eingeklemmt und nicht mehr selbst befreien konnte.

      Der alarmierte Tierarzt sedierte das Pferd. Tierarzt, Besitzer sowie die Feuerwehren Hersbruck und Altensittenbach konnten anschließend das Pferd aus seiner Lage befreien.

      Einsatzleiter Claus Jerina(FF Altensittenbach) entließ die zur materiellen Unterstützten angerückten Hersbrucker Floriansjünger.

       

      Bericht und Bilder: Kay Marienfeld, FF Hersbruck

       

      Ihre Feuerwehrmannschaft:

      Kalender