Kontakt: info@feuerwehr-hersbruck.de   -  Feuerwache: Tel.: 09151 / 83100  -  Fax: 09151 / 70335

Einsatzübung Behinderteneinrichtung Haus Weiher

Einsatzübung vom 02.10.2019 im Ortsteil Weiher

Die Übung begann mit dem Alarmierungsstichwort -Brandmelderauslösung BMA in Haus Weiher-
Eine eigentlich alltägliche Situation bei Feuerwehren, bei der das Objekt überprüft und die Anlage wieder zurückgestellt wird, nur diesmal sollte es anders sein.


Der Löschzug der Hersbrucker Feuerwehr, bestehend aus MZF, LF, DLK und HLF wurden nach
Haus Weiher-Rummelsberger Diakonie Sozial-/Wohneinrichtung für behinderte Menschen beordert.
Dort wurde festgestellt das der Melder 812/3 im Haus 8 ausgelöst hatte. Bei der sofortigen Kontrolle wurde ein Kleinbrand im dortigen Hauswirtschaftsraum erkundet.
Zwei Trupps unter Atemschutz bekämpften sofort den Brand, zusätzlich wurde ein Rauchvorhang gesetzt und das Gebäude belüftet. Die Drehleiter wurde in Anleiterbereitschaft versetzt.
Elf Bewohner mussten aus dem Gebäude evakuiert und betreut werden.


Nach der Übung gab es eine Abschlussbesprechung und eine Vorstellung der Einrichtung Haus Weiher durch den Leiter Hr. Chmel.
Mit einer Brotzeit wurden die Kameradinnen und Kameraden durch Hr. Chmel dankend verabschiedet und unser stellvertretender Kommandant Armin Steinbauer überreichte dem Leiter noch eine Festschrift der Feuerwehr Hersbruck

 Hier ein paar Bilder zur Übung