Kontakt: info@feuerwehr-hersbruck.de   -  Feuerwache: Tel.: 09151 / 7239433  -  Fax: 09151 / 7239436
 

Brand Motorrad

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 2356
Einsatzort Details

Hersbruck, B14
Datum 02.03.2023
Alarmierungszeit 10:12 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/ALARMiator
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Hersbruck
Rettungsdienst
    Polizei Hersbruck
      Feuerwehr Happurg
        Fahrzeugaufgebot   MZF 14/11/1  HLF 14/40/1
        Brand

        Einsatzbericht

        Am Donnerstag Vormittag wurde die Feuerwehr Hersbruck zusammen mit der Feuerwehr Happurg zu einem Fahrzeugbrand auf die Bundesstraße 14 in Richtung Happurg alarmiert.

        Auf Höhe des Gewerbegebietes "Krötensee" auf der Bundesstraße war aus bislang unbekannter Ursache ein Motorrad während der Fahrt in Brand geraten und musste am Fahrbahnrand brennend abgelegt werden.

        Ein vorbeikommender Lkw- Fahrer konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehrkräfte mittels Feuerlöscher den Vollbrand des Motorrades ablöschen. 

        Durch die Einsatzkräfte aus Hersbruck und Happurg wurde die Verkehrssicherung erstellt, das abgelöschte Motorrad mittels Wärmebildkamera kontrolliert und eine beteiligte Person, die durch Löscharbeiten leicht verletzt worden war, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. 

        Die verletzte Person wurde anschließend vom Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus verbracht. 

        Der Brandfall wurde vor Ort durch die zuständige Polizei Hersbruck zur Ermittlung der Brandursache aufgenommen.

         
        Wir benutzen Cookies

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.