Kontakt: info@feuerwehr-hersbruck.de   -  Feuerwache: Tel.: 09151 / 7239433  -  Fax: 09151 / 7239436
 

Verkehrsunfall- 1 oder 2 PKW- Person eingeklemmt

Techn.-Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 1819
Einsatzort Details

Henfenfeld, St.2404
Datum 29.08.2023
Alarmierungszeit 07:49 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/ALARMiator
eingesetzte Kräfte

Kreisbrandinspektion
    Feuerwehr Hersbruck
    Rettungsdienst
      Polizei Hersbruck
        Feuerwehr Henfenfeld
          Fahrzeugaufgebot   HLF 14/40/1  RW 14/61/1  V-LKW 14/56/1  SW 14/58/1  Verkehrssicherungsanhänger VSA
          THL-VU Person eingeklemmt

          Einsatzbericht

          Verkehrsunfall

          Person eingeklemmt 

           

          Mit der Meldung „Verkehrsunfall, 2 Pkw‘s, Person eingeklemmt“ wurde die Feuerwehr Hersbruck zusammen mit der Feuerwehr Henfenfeld auf die Staatsstraße 2404 zwischen Henfenfeld und B14 alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren alle Personen bereits aus den Fahrzeugen befreit und wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der Brandschutz sichergestellt sowie die Batterien der verunfallten Pkw‘s abgeklemmt. Parallel wurden mit dem Schlauchwagen plus Verkehrssicherungsanhänger und dem Versorgungs-Lkw eine Straßensperrung am Henfenfelder-Knoten eingerichtet. 

           

          Eingesetzte Fahrzeuge:

          HLF 14/40/1

          RW 14/61/1

          SW 14/58/1 + VSA

          V-LKW 14/56/1

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

           
          Wir benutzen Cookies

          Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.