Montag, 25. September 2017
Kontakt: info@feuerwehr-hersbruck.de   -  Feuerwache: Tel.: 09151 / 83100  -  Fax: 09151 / 70335

Atemschutzlehrgang vom 06.10.2016-11.11.2016

Die Hersbrucker Teilnehmer: Lukas Georgi, Tamara Reif und Konstantin Weiß

Vom 06.10 bis zum 11.11.2016 nahmen drei Kameraden der Feuerwehr Hersbruck, zusammen mit neun Kameraden aus Wehren im

Dienstbezirk 1(Neuhaus, Vorra, Hartenstein, Kirchensittenbach), am Atemschutzgeräteträgerlehrgang unter Leitung von KBM Armin Herger teil. 

 

In diesem Lehrgang wurden die Grundtätigkeiten im Atemschutzeinsatz und das taktische Vorgehen an verschiedenen Ausbildungsstandorten gelehrt. Zu den Ausbildungsstandorten zählten hierbei die Feuerwehr in Pommelsbrunn, es wurden einfachere Tätigkeiten und die Gewöhnung an das Gerät trainiert, das Gerätehaus der Feuerwehr Neuhaus, hier wurden an zwei Ausbildungstagen Grundsätze beim Vorgehen im Einsatz unter simulierten Bedingungen erläutert.

Nach diesen Einsatzübungen folgte der Besuch bei der Wache 4 der Berufsfeuerwehr Nürnberg, um sich im Brandcontainer an die Hitze zu gewöhnen. Hier wurde erstmals im Lehrgang auch das Löschen eines Feuers in verschiedenen Situationen geübt. Bilder hierzu finden sie auf unserer Website.

Als praktische "Abschlussprüfung" stand am 10.11 der Besuch bei der Atemschutzübungsstrecke in Feucht an. Hierbei galt es sich bei absoluter Dunkelheit und mäßiger Sicht zurechtzufinden und einen Dummy zu retten. Am 11.11 folgte eine theoretische Prüfung, die alle 11 Kameraden bestanden und der Abschluss mit einem gemeinsamen Essen.

 

Bericht und Bild: Konstantin Weiß, FF Hersbruck

 

Gruppenbild: KBM Armin Heger

Drucken E-Mail


Ihre Feuerwehrmannschaft:

Kalender