Mittwoch, 18. Oktober 2017
Kontakt: info@feuerwehr-hersbruck.de   -  Feuerwache: Tel.: 09151 / 83100  -  Fax: 09151 / 70335
 

eiko_icon BAB 6 Massenunfall mehrere eingeklemmte Personen

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 2782
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Alfeld, A6
Datum 04.05.2017
Alarmierungszeit 18:11 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/aPager
eingesetzte Kräfte

Kreisbrandinspektion
Feuerwehr Hersbruck
Rettungsdienst
Polizei
KBI Herrmann
    KBR Thiel
      Fahrzeugaufgebot   Kreisbrandrat NL1  Kreisbrandinspektor NL2  MZF 14/11/1  HLF 14/40/1  LF 14/41/1  RW 14/61/1  V-LKW 14/56/1  WLF 14/36/1  SW 14/58/1  Verkehrssicherungsanhänger VSA  Rettungsdienst   Polizei
      Verkehrsunfall Massenanfall Verletzte

      Einsatzbericht

      Massenunfall auf der BAB 6 bei Alfeld mit mehreren Fahrzeugen.

      2 Personen wurden eingeklemmt und 7 Personen bei dem Unfall teils schwer verletzt.

      Pressebericht Polizeipressestelle Mittelfranken

      Weitere Einheiten:

      FF Alfeld

      FF Traunfeld (Oberpfalz)

      AN DIESER STELLE MAL EIN LOB AN ALLE AUTOFAHRER DIE IM STAU VOR DER EINSATZSTELLE STANDEN.

      ES WURDE EINE PERFEKTE RETTUNGSGASSE GEBILDET!!

      WIR KAMEN OHNE PROBLEME SCHNELL UND SICHER ZUR UNFALLSTELLE .

      VIELEN DANK  

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Ihre Feuerwehrmannschaft:

      Kalender