mega888
Kontakt: info@feuerwehr-hersbruck.de   -  Feuerwache: Tel.: 09151 / 7239433  -  Fax: 09151 / 7239436
 

Höhenrettung, Person droht zu springen

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 3256
Einsatzort Details

Engelthal
Datum 07.03.2023
Alarmierungszeit 19:08 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/ALARMiator
eingesetzte Kräfte

Kreisbrandinspektion
    Feuerwehr Hersbruck
    Rettungsdienst
      Polizei Hersbruck
        Feuerwehr Engelthal
          Feuerwehr Kruppach
            Fahrzeugaufgebot   MZF 14/11/1  DLK 14/30/1  HLF 14/40/1
            Technische Hilfeleistung

            Einsatzbericht

            Am frühen Dienstag Abend wurde die Feuerwehr Hersbruck zur Unterstützung der Feuerwehr Engelthal zu einer Höhenrettung nach Engelthal alarmiert, weil eine Person drohte aus hoher Höhe eines Gebäudes zu springen.

            Der Rüstzug Hersbruck aus Hilfeleistungslöschfahrzeug, Drehleiter und Zugführerkomponente stand am Ortsbeginn Engelthal nach verdeckter Anfahrt in Bereitschaft bis die Person durch eine Einheit der Polizei Mittelfranken gesichert werden konnte.

            Die Rettungsmittel aus Hersbruck mussten nach anfänglicher Planung nicht eingesetzt werden.

            Die Person wurde nach Sicherung durch die Polizei an den Rettungsdienst für weitere Maßnahmen übergeben.

             
            mega888
            Wir benutzen Cookies

            Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.